Allan Carlson/ Juli 21, 2019/ Blog

Wenn Sie aufgrund des teuren Preises bereits ein Solarmodul als alternative Energiequelle ausgeschlossen haben, sollten Sie es sich noch einmal überlegen. Heutzutage sind Sonnenkollektoren, insbesondere solche, mit denen die meisten Ihrer Geräte ausreichend mit Strom versorgt werden können, überaus teuer.

Der Preis eines Systems kann je nach Energiebedarf zwischen 20.000 und 50.000 US-Dollar liegen. Dies ist der Grund, warum viele bedauerlicherweise Pläne aufgeben müssen, Solarpaneele auf ihren Dächern zu installieren.

Es gibt andere Möglichkeiten, Solargeräte zu erwerben, ohne so viel ausgeben zu müssen. Erstens gibt es viele gebrauchte oder gebrauchte Solarmodule, die jeder bei einem Solarhändler kaufen kann. Diese sind viel günstiger als die nagelneuen, befinden sich aber immer noch in einem guten Betriebszustand.

Ist es in Ordnung, ein gebrauchtes oder gebrauchtes Solarmodul für Ihr Zuhause zu kaufen, anstatt ein neues zu kaufen? Natürlich, besonders wenn das gebrauchte Solarpanel, das Sie gekauft haben, immer noch in gutem Zustand ist. Verzichten Sie jedoch auf Solarartikel, die größere Mängel oder Beschädigungen aufweisen.

Sie können sich auch dafür entscheiden, auf die im Handel erhältlichen alten Solarmodelltypen zu verzichten. Denken Sie besser noch einmal nach. Die älteren, allerersten Solarmodule für Privathaushalte sind diejenigen, die langlebig sind und wirklich gut funktionieren. Sie sind einfach so großartige Einkäufe, besonders wenn sie ordnungsgemäß verwendet und vom Vorbesitzer gut gepflegt werden.

Die Lebensdauer eines gebrauchten Solarmoduls kann sehr schwer zu sagen sein. Einige brauchen Jahre und Jahre, bis sie festsitzen und repariert oder ein oder zwei Ersatzteile ausgetauscht werden müssen. Meistens wird das Gadget an der entsprechenden Stelle oder auf Ihrem Dach installiert und das wars. Sie lassen es so sein, wie es nur minimal gewartet werden muss.

Wenn Sie gebrauchte Solarmodule kaufen, sollten Sie vor allem solche vermeiden, die Beschädigungen aufweisen, z. B. Risse und Glasbruch, Feuchtigkeit auf dem Glas sowie beschädigte Leitungen und Anschlüsse. Wenn Sie nicht über zusätzliches Geld zur Behebung dieser Mängel verfügen, sollten Sie sich von diesen gebrauchten Solarprodukten fernhalten.

Wenn der Kauf eines eigenen Gesamtsystems außerhalb Ihres Budgets liegt, können Sie Solarstrom günstiger für Ihren Strombedarf nutzen.

Ab sofort ist ein Produkt erhältlich, bei dem Sie das gesamte Solarmodul-System für höchstens eine Energiegebühr an das Elektrizitätsunternehmen mieten können. Ein Unternehmen namens Citizenre hat sich eine innovative Methode ausgedacht, um Solar zu einem erschwinglichen Lebensstil zu machen. Das Citizenre REnU-Programm packt Solarenergie auf einfache und intelligente Weise für Sie.

Die Citizenre Corporation bezahlt, installiert, besitzt und betreibt die Solaranlage. Sie müssen sich nicht um die Wartung der Geräte oder andere Probleme kümmern, die mit einer Investition in Solarenergie verbunden sind.

Sie müssen lediglich eine monatliche Pauschalmiete bezahlen. Sie erzeugen Ihre eigene, erneuerbare Energie aus den von Ihnen gemieteten Sonnenkollektoren und dieser Strom gleicht den Strom aus, den Sie von Ihrem Energieversorger gekauft haben.

Ihre Ersparnisse können die monatliche Miete decken und sogar Geld in Ihre Tasche stecken. Und da Ihre Miete bis zu 25 Jahre gebunden ist, können Sie bei weiter steigenden Strompreisen im Laufe der Zeit erheblich sparen.

Dies sind einige der Vorteile, die Kunden erhalten:

  • Keine Vorab-Investition, Sie müssen kein Finanzexperte werden, um Ihre Investition zu rechtfertigen.
  • Kein Warten auf Rabatte.
  • Keine Kopfschmerzen mit der Stadt und dem Dienstprogramm; Lassen Sie uns das Engineering, die Beschaffung und den Bau übernehmen.
  • Mit unserer monatlichen Pauschalmiete und unserer Leistungsgarantie können Sie Ihren eigenen, erneuerbaren Strom erzeugen und die Miete mit Ihren Ersparnissen bezahlen. Da Ihre Vereinbarung die Menge an Energie anzeigt, die Ihr System erzeugen kann, ist es einfach, Ihre Einsparungen zu berechnen.
  • Problemloser Betrieb und Wartung; es wird von den Experten gehandhabt.
  • Tatsächliche Absicherung gegen zukünftige Strompreiserhöhungen: Sie können Ihre Tarife für den von der Solaranlage in Ihrem Haus erzeugten Strom für einen Zeitraum von bis zu fünfundzwanzig Jahren sperren, weitaus länger als die von anderen Stromanbietern angebotenen garantierten Tarife.

In der Tat ist ein Solarmodul, ob ganz neu, gebraucht oder gemietet, eine gute Wahl, da es Ihnen hilft, Ihre Stromrechnungen zu minimieren, den wachsenden Energiebedarf der Welt zu decken und insbesondere eine umweltfreundliche und hilfreiche Wahl ist.

Share this Post